PRP Unterspritzung - "Vampirlift" aus Eigenblut

Plättchenreiches Plasma - PRP

PRP UnterspritzungDie Unterspritzung der Haut mit zentrifugiertem Eigenserum / PRP ist eine medizinisch-kosmetische Anti-Aging-Behandlung ohne körperfremde Bestandteile. Die positiven Effekte thrombozytärer Wachstumsfaktoren auf Fibroblastenaktivität und Angiogenese sind unter anderen ursächlich für die subjektiv wahrgenommene Hautverjüngung nach einem sog. Vampirlift.

Die PRP Behandlung verläuft - trotz der blutigen Bezeichnungen wie z. B. Dracula-Behandlung - relativ unblutig. Die hohe Konzentration an Blutgerinnungsfaktoren und direkt blutstillenden Blutplättchen (Thrombozyten) verschließen kleine unterspritzungsbedingte Blutungen sehr schnell.

Temporäres Volumen ohne Entstellung

Pro abgenommenen Blutröhrchen stehen fünf Milliliter (5ml) PRP-Injektat zur Verfügung. Dies ist relativ viel und erlaubt volumengebende Unterspritzungen, die keinen permanenten Effekt haben. Zum Vergleich: Hyaluronsäure-Gel wird in 1ml-Spritzen verabreicht.

Eingriffsdauer:45 Min.
Klinikaufenthalt:ambulant
Anästhesie:-
Nachbehandlung:keine
Sport:ab 1. Tag
Kosten:ca. 350€ (1 Röhrchen)
ca. 450€ (2 Röhrchen)

Das Volumen kann zur Volumisierung von Wangen, Auffüllung von Augenringen oder Verstärkung der Haut oder an Falten genutzt werden. Die Anregung von Haarwachstum durch PRP ist eine Topindikation für die Eigenserum-Unterspritzung. Die Injektion von Eigenblut-Serum ist, bis auf den Pieks, schmerzlos, da das injizierte PRP pH-gleich dem entstammenden Gewebe ist.

Regionen für eine PRP-Unterspritzung

  • Gesicht / Wangen
  • Hals
  • Dekolletee
  • Hände
  • Kopfhaut

Effekt von PRP-Unterspritzungen

Eine Unterspritzung mit eigenem Blutserum kann nicht mit Effekten einer Botoxtherapie oder Filler (Hyaluron) - Behandlung verglichen werden. Die PRP-Behandlung macht eine sichtbar frischere Haut und hat einen regenerativ erhaltenden Effekt ohne Veränderungen von Gesichtsform und Mimik. Da es sich um eine kosmetische Unterspritzung handelt, sollte eine serielle Behandlung geplant werden.

Ablauf des Eingenblut - "Vampirlifts"

Aus einer Armvene werden Ihnen ca. 10 Milliliter Blut entnommen. Dieses wird durch Zentrifugation in seine roten und klaren Bestandteile zerlegt. Das klare Serum wird in handliche Spritzen verfüllt um damit im Gebiet der geplanten PRP-Behandlung gut eingesetzt werden zu können. Am Folgetag einer PRP-Behandlung sind Sie gesellschaftsfähig, zum Teil auch unmittelbar nach der Behandlung.
Lassen Sie sich gerne bei uns beraten, ob diese Beauty-Behandlung für Sie geeignet ist.

Kosten einer PRP-Behandlung

Einzelbehandlungen kosten 350 Euro bei der Anwendung eines Röhrchens PRP und 450 Euro bei der Anwendung von zwei Röhrchen. Im Paket mit je drei Behandlungen kostet dies jeweils 900 bzw. 1200 Euro.

Kontakt

Facebook