Brustvergrößerung mit Silikon-Implantaten

Operative Brustaugmentation

Brustvergößerung mit Silikon-ImplantatenFür Patientinnen, die eine schnelle und deutliche Brustvergrößerung wüschen, ist der Einsatz von natürlich wirkenden Silikon-Implantaten in die Brüste eine elegante und sehr erprobte Methode. Wir verwenden ausschließlich Mentor® Memorygel® Marken-Implantate mit Projektionen, die zur Brustform und zum Oberkörper der Patientin passen.

Patientinnen, die ein Fettdepot loswerden möchten, sei die Eigenfett-Brustvergrößerung als Alternative zu kleinen Silikon-Implantaten für eine Brustvergrößerung empfohlen.

Viele Optionen für ein schönes Ergebnis

Anatomische Implantate oder runde?

Hinter den Brustmuskel oder davor?

Achselzugang, Unterbrustfalte oder Brustwarze?

Das beste Ergebnis und der komplikationsloseste Verlauf einer Brustvergrößerung mit Silikon-Implantaten wird erreicht, wenn der Operateur ein routiniertes Vorgehen wählt. Lassen Sie sich vom Operateur beraten. Er wird die geeignete Implantatform, den Implantationsort wählen und den Zugang vorschlagen, den er mit der unauffälligsten Narbe verschließen kann. Sicherheitsaspekte sollten auch besprochen werden.

Achten Sie bei der Wahl Ihres Chirurgen neben der nötigen Erfahrung auf Empathie und den Charakter. Dies wird für Sie wertvoller sein als nichtssagende Formalitäten.

Eingriffsdauer:90 Min.
Klinikaufenthalt:ambulant
Anästhesie:ITN
Nachbehandlung:Gurt
Sport:ab 15. Tag
Kosten:ca. 4.800€

Planung der Op und Ablauf

Lassen Sie sich zunächst mindestens zweimal beraten und schlafen über Ihre Entscheidung. Die Terminkoordination muss Ihren Kalender, die des Operateurs und des OP-Zentrums in Düsseldorf in Deckung bringen. Sie sollten eine Stunde vor der geplanten Brustvergrößerung erscheinen. Eine Verzögerung des Op-Plans ist oft nicht möglich. Nach der Operation verweilen Sie einige Zeit im Aufwachbereich und lassen sich dann abholen. Am Folgetag sehen wir Sie in der Praxis und entfernen die Drainagen. Ihnen wird das Tragen des Gurts (Stuttgarter Gürtel) und die Druck-Massage der Brüste erklärt. Die Fäden ziehen wir am 14. Tag.

Kontakt