Brustvergrößerung mit Hyaluronsäure - Gel

Hyaluron Brustunterspritzung

Brustvergößerung mit HyaluronsäureDie ästhetische Unterspritzung der Brüste mit dezentem Volumenaufbau ist für flache Brüste sinnvoll. Die Unterspritzung mit Hyaluronsäure-Gel (z.B. Macrolane®) kann in mehreren Schritten erfolgen. Diese Brustvergrößerung ohne Operation wird ohne Implantate und ohne Narkose durchgeführt.

Macrolane wird nicht mehr produziert. Damit kann die Brustvergrößerung ohne Implantate nicht mehr mit Hyaluronsäure-Gel durchgeführt werden. Das Verfahren ist durch ein schrittweises Eigenfett-Lipofilling der Brüste ersetzt worden.

Diese natürliche Brustvergrößerung ist eine Alternative zu kleinen Silikon-Implantaten. Es entstehen weder gesellschaftlicher Ausfall noch postoperative Schmerzen. Die Brustvergrößerung mit Hyaluronsäure dauert etwas länger als eine Stunde und entspricht im Ablauf einer Faltenunterspritzung oder Lippenvergrößerung.

Welches Ergebnis kann ich erwarten?

Das Ergebnis einer Brustunterspritzung ist eine, wie Brustwachstum erscheinende, Volumenzunahme der Brüste um das Volumen des injizierten Hyaluron-Gels. Die verwendeten Volumina sind bei der Brustunterspritzung mit 20 - 40 Millilitern pro Brust erheblich geringer als bei Silikonimplantaten. Der Größengewinn ist dadurch dezenter, aber natürlicher. Das Ausmaß der Brustvergrößerung durch Hyaluronunterspritzung bewegt sich innerhalb der bestehenden Körbchengröße. Mehrere Unterspritzungen der Brüste führen zu einer größeren Körbchengröße. Leere Brüste, z. B. nach Stillen, werden wieder voller. Das Brustvolumen kann schrittweise aufgebaut werden.

Welche Patientin ist geeignet?

Die Marcrolane Brustvergrößerung ist als Alternative zum Eigenfetttransfer bei ungenügendem Fettdepot und besonders bei kleinen Brüsten, Abflachung im oberen Bereich, fehlenden Anteilen oder Dellen und Unebenheiten nach Implantateinsatz, geeignet.

Ist die Unterspritzung schmerzhaft?

Nein. Die Unterspritzung der Brüste kann in Lokalanästhesie weitgehend schmerzlos durchgeführt werden. Die Betäubung selbst wird teilweise als unangenehm empfunden.

Muss man die Behandlung wiederholen?

Auch eine einzelne Unterspritzung hinterlässt einen dauerhaften Anteil. Für einen weiteren Aufbau der Brust, der wie ein Brustwachstum erscheint, kann die Behandlung mehrfach wiederholt werden. Jede Wiederholung ist optional.

Die Brustvergrößerung durch Unterspritzung der Brüste mit Hyaluronsäure bewirkt einen behutsamen und schrittweisen Brustaufbau, der nach einigen Monaten addierend fortgesetzt werden kann. Obwohl Hyaluronsäure-Gel vom Körper zum Teil abgebaut wird, können Sie mit einer Permanenz (Beständigkeit) von ca. einem Drittel oder mehr des Volumens rechnen. Es gibt Studien die eine Wachstumsförderung von Fettgewebe durch Hyaluronsäure bestätigen.

Eingriffsdauer:90 Min.
Klinikaufenthalt:ambulant
Anästhesie:örtlich
Nachbehandlung:Pflaster
Sport:ab 3. Tag
Kosten:ca. 3.000€

Wie läuft eine Brustunterspritzung ab?

Das Altstadt-Praxis Verfahren weicht wesentlich von der bisher angewandten Macrolane-Methode ab. Es gibt Unterschiede bei der Lokalisierung und der Mengenverteilung. Wir erklären Ihnen die Besonderheiten gerne innerhalb eines Beratungsgesprächs.

Gibt es sichtbare Narben?

Die Zugänge sind extrem klein und nach kompletter Abheilung nur bei genauer Suche sichtbar. Diese liegen an untypischen Stellen im Warzenvorhof.

Gibt es Nebenwirkungen oder Bedenken?

Es gibt allgemeine Risiken nach Hyaluronsäure-Gewebeunterspritzung wie Hämatome oder Infektion. Die Bildgebung bei ärztlichen Untersuchungen der Brust (Vorsorge und Verlauf) ist ggf. eingeschränkt. Es gibt keinerlei Anzeichen, dass Macrolane die Brustkrebsneigung verändert. Größere Mengen von Gel können verkapseln und selten wandern. Diese Gefahren korrelieren in der Wahrscheinlichkeit mit der eingesetzten Menge. Hyaluronsäure wird an vielen Körperstellen problemlos eingesetzt.

Warum unterstützt der Hersteller 'Macrolane Brust' momentan nicht?

Macrolane BrustvergrößerungEs scheint mehrere Gründe zu geben. Offensichtlich hat das ursprüngliche Verfahren, welches Macrolane wie konsistentes Implantat behandelte, die Erwartungen nicht erfüllt. Durch die Methode bedingt wurden zusätzlich für Radiologen oder Gynäkologen diagnostische Unsicherheiten geschaffen.

Die Altstadt-Praxis Methode unterscheidet sich von dem ursprünglichen Verfahren. Für einen Großteil Brustvergrößerung-Hyaluronsäure wird eine andere als ursprüngliche Lokalisation und verfahrenbedingt weniger Volumen verwendet. Im Gegensatz zu einem einzeitigen Aufspritzen der Brüste bauen wir das nicht-drüsige Gewebe der Brüste nach und nach auf. Wir haben mehr als 15.000 Hyaluronsäure Unterspritzungen an anderen Körperbereichen durchgeführt.

Kontakt