Oberlippenfältchen glätten

Die Behandlung von Raucherfalten

RaucherfaltenDurch schrumpfendes Unterhautfettgewebe und Verlust von wasserspeichernder Hyaluronsäure nimmt das Volumen der Oberlippenregion ab. Durch wiederkehrende Mimiken, Sprechen oder Rauchen wird die Oberlippe immer wieder in Falten gelegt, so dass sich Oberlippenfältchen bilden. Diese Fältchen an der Oberlippe werden oft als sog. Raucherfältchen bezeichnet. Auch ohne jemals geraucht zu haben kann man solche typischen Raucherfalten ausbilden.

Unterspritzung der Oberlippenfältchen

Eingriffsdauer:20 Min.
Klinikaufenthalt:ambulant
Anästhesie:örtlich
Nachbehandlung:keine
Sport:ab 1. Tag
Kosten:ca. 300€

Die Behandlung dieser Oberlippenfalten setzt bei den Ursachen an. Einerseits kann durch Botulinumtoxin die Kraft der mimischen Muskulatur geschwächt werden, so dass die Oberlippenfalten nicht mehr so stark geknickt werden können und dadurch allmählich an Tiefe verlieren. Andererseits kann das geschrumpfte Unterhautfettgewebe mit feuchtigkeitsspeichernder Hyaluronsäure wiederaufgefüllt werden. Dies ist umso mehr nötig, als dass der Patient wirklich raucht, denn Rauchen führt zu einem schnelleren Umsatz von körpereigener Hyaluronsäure. Diese Faltenbehandlung der Oberlippe mit Hyaluronsäure zeigt nach zwei- bis dreifacher Unterspritzung, die bei betäubter Oberlippe durchgeführt wird, auch längerfristige Volumenzunahmen. Dieser Effekt wird durch eine Fibroblasten-Stimulation durch Hyaluronsäure-Unterspritzungen erklärt.

PDO-Fäden zur Unterlegung von Oberlippenfalten

Eine Therapiealternative zur Besserung von Raucherfalten im Oberlippenbereich ist eine Fadenunterlegung, sog. Fadenlifting mit PDO-Fäden. Der Vorteil ist ein geringerer Volumeneinsatz bei hohem Stabilistätsgewinn und deutlicher Gewebestimulation zur Bildung von Kollagenfasern.

Faltenbehandlung Oberlippenfältchen

Jede Faltenbehandlung der Oberlippe mit Hyaluronsäure sollte sehr differenziert erfolgen und nicht grundsätzlich in die gleichen Areale (z.B. Lippenkontur) unterspritzt werden um die natürliche Plastizität des Armorbogen, des Philtrums und der Trocken-Nass-Grenze möglichst zu erhalten. So ist ggf. eine dezente Lippenvergrösserung im Lippenrot durchzuführen, wenn so eine weitere Verbesserung der Raucherfältchen erreicht werden kann.

Bei vielen Gesichtsfalten ist die großflächige Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure das von uns angewandte Verfahren zur Faltenbehandlung.

Kontakt