Lippeneversion - operative Lippenkorrektur

Oberlippe ausstülpen - Plastische Chirurgie

Plastische Operation LippenSehr schmale Lippen, sog. Strichlippen, erwecken häufig den Wunsch nach einer Lippenvergrößerung durch eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure. Doch häufig lassen sich Lippen nicht einfach durch eine Injektion von Gel herausstülpen. Wenn dies trotzdem frustran versucht wird entsteht häufig ein wenig ansehnlicher Entenschnabel. Oft ist eine Verkürzung der Oberlippe, hier ist der Bereich zwischen Nase und Lippenrot gemeint, die Lösung um eine scheinbare Lippenvergrößerung zu erreichen. Eine Lippeneversion ist im Grunde keine Lippenvergrößerung, sondern das vorhandene Lippenrot wird lediglich durch Herausstülpen sichtbar gemacht.

Info Lippeneversion

Die operative Lippenkorrektur entfernt einen Streifen Haut oberhalb der Lippenkontur der Oberlippe. Die Wundränder werden mit einer feinen Hautnaht wieder adaptiert. Diese Lippenoperation geht mit einer Schwellung einher. Die Fäden werden nach drei Tagen gezogen. Die entstehenden Narben sind in der Regel nicht unsichtbar, aber fein. Die Operation dauert zirka eine Stunde und wird in örtlicher Betäubung, ggf. mit einem Dämmerschlaf durchgeführt. Nach ca. zwei Wochen sind Sie wieder gesellschaftsfähig.

In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie über das optimale Vorgehen bzgl. der Verschönerung Ihrer Lippen, mit oder ohne Operation.

Kontakt

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@altstadt-praxis.de widerrufen.

Facebook